München Paartherapie Paarberatung Eheberatung Sexualtherapie München Paartherapeut Erfahrung

Ausbildung / Fortbildung Sexualtherapie

In Zusammenarbeit mit Paracelsus Heilpraktikerschulen hatte Dr. Ruland 2014 ein viertätiges Ausbildungsseminar "Sexualtherapie in der Praxis" durchgeführt, welches von den Teilnehmer sehr gut angenommen wurde. Mit etwas Vorlaufzeit können wir ab Herbst 2015 ein Ausbildungscurriculum für Therapeuten anbieten.

Jedes Modul kann einzeln gebucht werden. Ein Modul findet nur statt, wenn sich wenigstens 6 Teilnehmer angemeldet und Ihre Seminargebühr bezahlt haben. Das Modul findet jeweils am Samstag von 9 bis 17 Uhr statt und kostet 120 EUR pro Teilnehmer zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer, falls die Umsatzsteuerbefreiung des Finanzamts München bis zum Termin noch nicht vorliegen sollte.

Die Kurse sind schulenübergreifend und richten sich an alle Heilpraktiker, Psychotherapeuten und Ärzte, die sich mit dem Thema Sexualtherapie tiefer auseinandersetzen möchten. Bei der Auswahl der Inhalte wird darauf geachtet, dass Theorie und Praxis bzw. Fallarbeit nicht zu kurz kommen.

Modul 1: Sexualität als Störungsbild

Nächster Termin: Samstag, 17.10.2015

  • Was ist Sexualität und welche Funktionen hat sie?
  • Guter Sex, schlechter Sex
  • Sexualität im Spannungsfeld zwischen Normalität, Perversion und Störung
  • Die Rolle des Sexualtherapeuten
  • Unterschiedliche sexualtherapeutische Schulen

Modul 2: Das sexualtherapeutische Gespräch

Nächster Termin: Samstag, 28.11.2015

  • Anamnese und Einordnung bzw. Diagnostik
  • Typische Problemstellungen in der Praxis (Scham, Schuld, Traumata)
  • Mögliche Therapieziele
  • Grenzen von Sexualtherapie und mögliche Zielkonflikte
  • Grenzen des Therapeuten und wie man damit umgeht

Modul 3: Individualität vs. System

Nächster Termin: Samstag, 09.01.2016

  • Was hat die Differenzierung des Selbst in der systemischen Sexualtherapie zu suchen?
  • Individuelle Probleme des Klienten/Patienten
  • Systemische Probleme des Paars
  • Selbstwert und Narzissmus

Modul 4: Intimität und Sexualität

Nächster Termin: Samstag, 06.02.2016

  • Was ist Intimität?
  • Welche Rolle spielt das Phänomen der Intimität bei sexuellen Problemen?
  • Einschätzung des Intimitätsniveaus einer sexuellen Beziehung
  • Therapeutische Wege, das Intimitätsniveau anzuheben
  • Die häufigsten Stolpersteine sexueller Beziehungen

Weitere Inhalte und Termine folgen.

Impressum